Betriebliches Mentoring

"Nur wer sein ZIEL kennt, findet den Weg". Laotse

  • Suchen Sie nach einer wertschätzenden, neutralen und zuverlässigen Sperringpartnerin, um Ihre berufliche Ziele zu erreichen?
  • Herausforderungen am Arbeitsplatz zu meistern scheint gerade schwierig?
  • Stress zu bewältigen und die Herausforderung des Wandels in die gewünschte Richtung zu lenken liegt Ihnen am Herzen?

Egal, wie stürmisch es an Ihrem Arbeitsplatz zu und her geht, das Betriebliche Mentoring übernimmt eine Schlüsselfunktion für Ihre Entfaltung eines bewussten Umgangs mit Anforderungen, Fähigkeiten und Zielen.

SCHWERPUNKT

Tools, Ansätze und Übungen, die meine KlientInnen zu einem Zustand der Präsenz verhelfen,

welche die Resilienz fördern und das salutogene Potenzial erhöhen, sind ein wichtiger Teil meiner Vorgehensweise.

Der Fokus wird auf folgende Punkte gelegt:

 

 Stressprävention 

Stressmanagement

Selbstkompetenz

Möchten Sie mehr über meine Arbeit erfahren?

Arbeitsweise
&
Ablauf

     Als Betriebliche Mentorin stehe ich für eine klare, sachliche und authentische Kommunikation. Ich bin für das Mentorin-Konzept verantwortlich. Die Inhalte sind vertraulich und eine mögliche Weitergabe wird immer individuell abgesprochen. Ich begegne Sie im Beratungssystem durch die drei Rollen als Coachin, Beraterin und Trainerin auf Augenhöhe und mit Wertschätzung.

 

Konstenlose Klärungsgespräch:

Dauer:15-20 Min.

Erste Sitzung: Analyse Ihrer aktuellen Situation. Definition der Ziele.

Dauer: 1 1/2 Stunden einplanen.

Folge Sitzung: Strategieentwicklung und Umsetzung.

Dauer: 1Stunde einplanen.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch.

Ort: Im Betrieb, in meiner Praxis, oder online.

  • Arbeitgeber, die verhindern möchten, dass Mitarbeitende erkranken.
  • Einzelpersonen, die sich in einer beruflichen Herausforderung befinden und sich eine Begleitung und eine Standortbestimmung wünschen.
  • Führungskräfte oder Mitarbeiter, die aufgrund einer gesundheitlichen Belastungssituation ihre bisherigen Leistungen nicht mehr erbringen.
  • Menschen, die sich innerhalb einer Institution oder Firma weiter entwickeln möchten und eine Fachberatung suchen.
  • Menschen, die sich in einer Neuorientierung befinden und persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten wünschen.

Zielgruppe

Themen

  • Die eigenen Potentiale stärken und innere Resilienz am Arbeitsplatz entwickeln.
  • Entscheidungen im Rahmen der eigenen Karriereentwicklung.
  • Führungsschwierigkeiten mit Mitarbeitern oder Vorgesetzten.
  • Persönliche Überlastung und Leistungsfähigkeit.
  • Konkrete Konflikte am Arbeitsplatz bearbeiten und lösen.
  • Abklären von Ressourcen, Kompetenzen, Motivation und Persönlichkeit im Rahmen einer Standortbestimmung.
  • Entwicklung und Bewertung von passenden beruflichen Varianten für eine Neuorientierung.
  • Reflexion von Bewerbungsstrategien. Training von Interviewsituationen mit Rollenspiel und Feedback.
  • Förderung von Gesundheitsressourcen präventiv sowie in Krisensituationen.
.